INSEKTENSCHUTZ
Unsichtbar und effektiv.
Image is not available
Slider

Insektenschutz vom Keller bis zum Dach

Flexibel, elegant und äußerst wirksam: Insektenschutz von Neher

Fliegen, Mücken, Wespen und auch Spinnen sind sicher wertvoll für ein gesundes ökologisches Gleichgewicht und eine intakte Umwelt. Dennoch ist es schön, wenn diese meist nützlichen Tiere draußen bleiben.

Wir bieten Ihnen ein Insektenschutzprogramm für nahezu alle Anwendungen in vielen Farben und Formen. Sei es fest sitzende Spannrahmen, Drehelemente, Schiebetüren, Pendeltüren, Rollos oder Lichtschachtabdeckungen. Ob Durchblick fähiges Pollenschutzgewebe, besonders robustes Edelstahlgewebe oder Durchblickgewebe mit extrem hoher Luftdurchlässigkeit.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Unterschiedliche Gewebe in verschiedenen Farben oder nahezu transparent, reißfest, UV- und witterungsbeständig
  • Wetterfeste, für jedes Fenster passende Profile aus stranggepresstem Aluminium, in 90 Varianten und in den verschiedensten Farben
  • Maximaler Schutz auch gegen kleine Insekten dank optionaler Mehrfachdichtung
  • Optimale Beweglichkeit durch langlebige, wartungs- und verschleißarme Beschlagsysteme, farblich auf den Rahmen abgestimmt. Einfacher und
  • schneller Austausch im Servicefall
  • Hochwertige Dreh- und Gleitsysteme
Elektrorollo © Neher
Elektrorollo © Neher
logo-neher

Neher - Insektenschutz nach Maß von der Nr. 1

Warum Neher Systeme die Nummer 1 im Insektenschutz ist?
Ganz einfach:

Weil Neher keine Insektenschutz-Produkte und Fliegengitter von der Stange bietet, sondern maßgefertigte Insektenschutz-Lösungen für Fenster und Türen sowie Sonderlösungen für jede Einbausituation und individuelle Wünsche.

Millionen zufriedener Kunden vertrauen auf die sprichwörtliche Neher Qualität, Langlebigkeit und kinderleichte Bedienung der Produkte. Und Sie können sich auf professionelle Beratung, fachgerechte Montage und persönliche Betreuung verlassen.

Webseite des Herstellers: www.neher.de

Insektenschutzgitter für Fenster. Vielseitig, flexibel, passend

Neher Insektenschutz-Rollos für Fenster:

  • Seitliche Bürstenführungen verhindern ein Ausfädeln des Gewebes bei Wind
  • Die höhenverstellbare Welle und die Abrollkante gewährleisten ein permanent straffes, parallel geführtes Gewebe
  • Die integrierte Bremse sorgt für noch mehr Bedienkomfort beim Transpatec-Rollo
  • Einstellbare Federkraft zur selbsthemmenden Fixierung der Zugschiene an jeder gewünschten Stelle
  • Schnelles Nachjustieren der Federkraft in eingebautem Zustand oder Austausch des Gewebes durch abnehmbare Serviceblende

Insektenschutz genau dann, wenn Sie ihn brauchen. Das bieten Ihnen Neher-Rollos für Fenster. Sie sind flexibel in der Anwendung, innovativ in der Technik und setzen mit ihrem modernen Design einen eigenständigen optischen Akzent.

Der Spannrahmen. Individuell und vielseitig.

Enorme Variantenvielfalt. Fast alles ist möglich.

Über 100 verschiedene Einbauvarianten machen Neher-Spannrahmen zum individuell einsetzbaren Insektenschutz für:

  • Holz-, Kunststoff- oder Aluminiumfenster
  • Verbundfenster wie Holz-Alu oder Kunststoff-Alu
  • Fenster mit Rollladen, Klappladen, Jalousette oder Einbruchgitter
  • Eng anliegende Vorbau-Rollläden
  • Halbflächenversetzte Kunststofffenster mit Softlinekontur

Einfache Montage. Ohne Bohren.

  • Die Befestigung des Spannrahmens am Fenster ist meist ohne Bohren über Einhängewinkel aus Edelstahl möglich.
  • Perfekter Sitz dank Millimeter-Raster
  • Bequeme, sichere Bedienung und hohe Ausfallsicherheit durch Federung
  • Insektensichere Abdichtung mit Entwässerungsfunktion durch rundumlaufende Bürsten zwischen Fenster und Insektenschutz

Zeitloses Design. Harmonischer Look.

Durch das attraktive, zeitlose Design fügt sich der Spannrahmen harmonisch in das Gesamtbild Ihres Hauses ein. Mit dem neuen Transpatec-Gewebe wird er zum nahezu unsichtbaren Fliegengitter – bei deutlich höherem Licht- und Luftdurchlass als mit einem Standardgewebe.

Damit erfüllen Transpatec-Insektenschutzgitter höchste Ansprüche an ein modernes Wohndesign: Das befanden auch die Juroren zweier Designwettbewerbe und so erhielt der fast unsichtbare Transpatec-Insektenschutz den reddot design award 2011 und den iFdesign award 2012.

Drehrahmen für Fenster. Hat den Dreh raus.

Maximale Sicherheit. Flexible Montage.

Wenn Sie Ihre Fenster häufig öffnen und schließen, beispielsweise zum Blumen gießen, sind Neher-Drehrahmen als Insektenschutz die ideale Wahl.

  • Flexibler Einbau zum Öffnen nach innen oder außen
  • Montage auf dem Blendrahmen, in der Lichte des Falzes oder direkt in der Mauerleibung möglich
  • Hohe Stabilität trotz geringer Einbautiefe durch speziell entwickelte Bogenkonturprofile
  • Hohe Passgenauigkeit und Langlebigkeit durch Mehrkammereckwinkel und einstellbare 2-Punkt-Scharniere aus robustem Metall

Einfache Bedienung. Attraktives Design.

Neher-Drehrahmen eignen sich als flexibler Insektenschutz für praktisch jeden Fenstertyp – in Design, Funktion und Qualität.

  • Einfache Bedienung durch ergonomische Designgriffe
  • Formschöne, platzsparende Profile
  • Verdeckt angebrachte Magnetband-Verschlussleiste
  • Auch als schallreduzierte Variante mit Bürstendämpfung und unsichtbar integrierten Blockmagneten möglich

Übrigens:

Mit dem neuen Transpatec-Gewebe wird Ihr Neher-Drehrahmen zum praktisch unsichtbaren Fliegengitter – bei deutlich höherem Licht- und Luftdurchlass als mit einem Standardgewebe. Natürlich bleibt der Drehrahmen wie gewohnt besonders witterungsbeständig, langlebig und robust.

Neher Insektenschutz für Dachfenster:

  • Seitliche Bürstenführungen verhindern ein Ausfädeln des Gewebes bei Wind
  • Die höhenverstellbare Welle und die Abrollkante gewährleisten ein permanent straffes, parallel geführtes Gewebe
  • Die integrierte Bremse sorgt für noch mehr Bedienkomfort beim Transpatec-Rollo
  • Einstellbare Federkraft zur selbsthemmenden Fixierung der Zugschiene an jeder gewünschten Stelle
  • Schnelles Nachjustieren der Federkraft in eingebautem Zustand oder Austausch des Gewebes durch abnehmbare Serviceblende

Am besten mit einem Rollo.

Als Insektenschutz für Dachflächenfenster gibt es keine flexiblere Lösung als Neher-Rollos. Sie werden innen am Fenster angebracht und ermöglichen das einfache und sichere Öffnen und Schließen des Insektenschutzes und des Fensters.

Zur Reinigung des Dachfensters von außen wird das Neher-Rollo einfach mit wenigen Handgriffen ausgehängt. Das Fenster lässt sich dann problemlos durchschwenken.

Übrigens:

Neher hat auch für besondere Wünsche spezielle Produkte im Programm. Wie zum Beispiel das praktische Kombinationsrollo für Dachflächenfenster mit integriertem Insekten- und Sonnenschutzgewebe. Oder den robusten Schieberahmen. So kann sogar das Pollenschutzgewebe Polltec im Dachbereich eingesetzt werden. Damit nicht nur Insekten, sondern auch Pollen draußen bleiben.

Insektenschutzgitter für Türen. Treten Sie ein.

Gerade an Terrassentüren oder Balkontüren ist ein wirksamer Insektenschutz unverzichtbar. Schließlich wollen Sie frische Luft und das Sonnenlicht genießen und keine lästigen Insekten im Haus haben.

Wie auch beim Insektenschutz für Fenster hat Neher für jede Anwendung und Einbausituation das optimale Insektenschutzgitter nach Maß für Ihre Türen.

Alle Fliegengitter für Türen bieten einfache Montage und kinderleichte Bedienung, ein zeitlos schönes Design sowie höchste Präzision und Langlebigkeit.

Der Drehrahmen.
Sicherer Schutz für Balkon und Terrasse.

Einfache Bedienung. Höchste Sicherheit.

Gerade Balkon- und Terrassentüren werden häufig genutzt und benötigen einen wirkungsvollen, robusten und langlebigen Insektenschutz. Neher Drehrahmen sind nicht nur äußerst robust, sondern machen auch optisch eine gute Figur. Und sie eignen sich als flexibler Insektenschutz für praktisch jede Tür.

  • Hohe Stabilität trotz geringer Einbautiefe durch speziell entwickelte Bogenkonturprofile, Mehrkammereckwinkel und einstellbare 2-Punkt-Scharniere aus robustem Metall
  • Sichere Abdichtung gegen Krabbeltiere auch bei unebenem Boden durch Multifunktionskanal für Bürstendichtungen
  • Optionaler Türschließer mit Gasdruckzylinder im Rahmenprofil

Einfache Bedienung. Attraktives Design.

Neher-Drehrahmen sind der flexible und hochwertige Insektenschutz für viele Türen.

  • Einfache Bedienung durch ergonomische Designgriffe
  • Formschöne, platzsparende Profile mit geringer Einbautiefe
  • Verdeckt angebrachte Magnetband-Verschlussleiste
  • Auch als schallreduzierte Variante mit Bürstendämpfung und unsichtbar integrierten Blockmagneten erhältlich
  • Schallgedämmtes Trittschutzpaneel

Übrigens:

Auch an Ihre Lieblinge hat Neher gedacht: Unsere Türen lassen sich mit Katzen- oder Hundeklappen und kratzfestem Katzengewebe aus Polyester ausstatten.

Die Pendeltür.
Mit Schwung zum perfekten Insektenschutz.

Pendeltüren verleihen Ihrem Insektenschutz an Balkon und Terrassen den richtigen Schwung. Neher Pendeltüren öffnen sanft in beide Richtungen, auch wenn gerade keine Hand frei ist und schließen selbsttätig und leise – ein nicht zu unterschätzender Vorteil, gerade mit Kindern. Bequemer geht es nicht.

  • Bequemer Durchgang durch Öffnungswinkel bis zu 120 Grad und hohe Stabilität und Langlebigkeit durch innovative Zapfen-Beschlag-Technik
  • Flexibler Einsatz für jeden Anwendungsfall, auch bei Stulptüren
  • Sicheres Schließen der Pendeltür durch gegenläufige Drehstabfedern und im Profil versteckte Blockmagnete
  • Optionale Verriegelung von innen, von außen oder beidseitig
  • Einfache Anpassung an individuelle Anforderungen durch Drehstabfedern mit unterschiedlicher Stärke
  • Problemlose Nutzung auch von Katzen und Hunden durch flächenbüdige Klappen aus Aluminium und kratzfestes Katzengewebe
  • Schnell und einfach selbst auszuhängen

Die Schiebeanlage.
Komfort und Design in perfekter Harmonie.

Schiebeanlagen von Neher werden hauptsächlich bei großen Öffnungen verwendet, z. B. bei Hebe-Schiebetüren, Stulptüren, Wintergärten oder Balkon- und Terrassenöffnungen. Sie ermöglichen große, zusammenhängende Gewebeflächen für eine freie Sicht nach draußen. Von ein- bis sechsflügeligen Anlagen und Größen von bis zu 9 x 3 Metern ist alles möglich.

  • Geringe Einbautiefe bei gleichzeitig höchster Robustheit
  • Optionale, durchgehende Griffleiste zur bequemen Bedienung über die gesamte Höhe – auch für Kinder
  • Optionale Fußmulde zur sicheren Anwendung ohne freie Hand
  • Leiser, langlebiger Lauf durch geräuscharme Laufrollen mit Edelstahlkugellager
  • Sanftes Abbremsen und sicheres Arretieren durch versteckt montierte Verschlussbremse
  • Aufkleber oder Sprossen als Durchlaufschutz
  • Einfaches Ein- und Aushängen des Flügels durch Ausfallsicherung und Gleitführung

Das Plissee.
Platzsparend, kinderleicht und sicher.

Das Insektenschutz-Plissee erinnert mit seiner außergewöhnlichen Optik an Sonnenschutz-Plissees. Es benötigt keinen Schwenkbereich und ist platzsparend einsetzbar. Das Plissee ist sehr witterungsbeständig, kinderleicht zu bedienen und schwellenfrei. Seinen Namen verdankt es der Plissierung (Faltung) des robusten Gewebes.

  • Einfache Montage und kinderleichte Bedienung auch an großen Hebe-Schiebetüren (auch zweiflügelige Elemente mit bis zu 3,40m Breite und 2,60m Höhe)
  • Optionales Montagerahmensystem zur flexiblen Anpassung an jede Einbausituation
  • Kein Verkippen und maximale Stabilität durch integrierte Spannschnüre aus extrem reißfestem Vectran
  • Moderne Optik durch Kettenglieder mit nur 4 mm hoher Führung, die bei Nichtgebrauch im Aluminium-Rahmenprofil verschwinden

Das Elektrorollo.
Perfekter Insektenschutz auf Knopfdruck.

Einfach elektrisch: Komfortabler geht´s nicht

Das Neher-Elektrorollo verschwindet, ebenso wie die manuell bedienbaren Neher-Rollos, bei Nichtgebrauch im Kasten. Und es hat noch weitere Vorteile: Sie können es noch bequemer per Wandbedienung oder Funkhandsender steuern und es gleichzeitig an Haussteuerungen (EIB, LON), Windwächter oder Bewegungsmelder anschließen.

  • Neher Schnelllauf-Motor mit materialschonendem Soft-Anlauf und Soft-Bremse
  • Freie Wahl zwischen Bedien-Sendern in Weiß mit Wandmontagehalterung, in Schwarz mit Gummierung oder als Mehrkanal-Funkhandsender zur Steuerung mehrerer Rollos
  • Minimaler Platzbedarf, da kein Schwenkbereich vor der Tür notwendig ist
  • Höhenverstellbare Welle und Abrollkante gewährleistet einfache Montage sowie permanent straffes und parallel geführtes Gewebe
  • Kein Ausfädeln des Gewebes bei Wind durch Bürstenführungen
  • Speziell für große Insektenschutz-Elemente entwickelt worden

Die Lichtschachtabdeckung. Schützt Ihren Keller vor Insekten und Schmutz.

Lichtschächte zu Keller-, Nutz- und Hobbyräumen werden allzu oft zum Sammelbecken für Insekten, Laub und Schmutz. Das muss nicht sein.

Neher Lichtschachtabdeckungen sind problemlos und sicher begehbar und sorgen dafür, dass auch Krabbeltiere und Schmutz außen vor bleiben – robust, formschön, trittsicher und bruchfest.

Damit Sie Ihre Zeit angenehmer verbringen können, als mit der Reinigung verschmutzter Lichtschächte.

Neher LiSA Lichtschachtabdeckungen

Mit einem sauberen Lichtschacht macht auch das Lüften Ihrer Keller- oder Hobbyräume wieder Freude. Die Lichtschachtabdeckung LiSA von Neher deckt alle Lichtschächte lückenlos ab, egal ob aus Kunststoff oder Beton, rechtwinklig oder schräg, mit direktem Fassadenanschluss oder Fensterausschnitt.

  • Höchste Stabilität durch Aluminiumprofile und formstabiles Edelstahlgewebe
  • Befahrbar mit optionalem Streckmetallgewebe
  • Stolperfreie Konstruktion durch flache Profile mit umlaufender Bürstendichtung zum Boden- und Wandbereich
  • Nach außen abgeschrägte Profilierung mit Anschlussaufnahme für senkrechten Zusatzrahmen
  • Dauerhafte und flexible Verbindung zum Gitterrost durch Edelstahlverschraubung
  • Erhältlich in den Standardfarben silbergrau eloxiert oder dunkelgrau mit Glimmereffekt. Auch andere Farben möglich. Fragen Sie uns.
neher-1

Alle Abdeckungen von Neher gibt es in den zwei Farben Dunkelgrau mit Glimmereffekt oder Silbergrau eloxiert (ohne Aufpreis).

neher-2

Die Lichtschachtabdeckung LiSA wird mit wenigen Handgriffen einfach auf den vorhandenen Kellerrost montiert.

neher-3

Lichtschachtabdeckungen von Neher sind problemlos begehbar. Für sehr häufig begangene Elemente empfehlen wir den Einsatz von Aluminium-Streckmetallgewebe.

neher-4

Beim Einsatz von Aluminium-Streckmetallgewebe ist die LiSA auf einem geeigneten Lichtschacht sogar befahrbar.

neher-5

Das Neher System deckt alle Lichtschächte lückenlos ab. Auch mit direktem Fassadenanschluss oder wie im Bild über Eck.

Die Gewebearten. Höchste Vielfalt für individuellen Insektenschutz.

Das Gewebe ist Herz und Seele jedes Neher Fliegengitters. Klar ist: Für unterschiedliche Anwendungen brauchen Sie spezielle Insektenschutz-Gewebe.

Deshalb finden Sie bei Neher eine enorme Gewebevielfalt für jeden Anwendungsfall und für Ihre persönlichen Wünsche. Allen Insektenschutz-Geweben gemeinsam: höchste Qualität, Stabilität und Langlebigkeit bei gleichzeitig zeitlos schönem Look.

Fiberglasgewebe. Die perfekte Basis für idealen Insektenschutz.

Das Fiberglasgewebe von Neher ist seit Jahren millionenfach bewährt und wird in allen Insektenschutzgittern, Rahmensystemen und Rollos für Fenster und Türen eingesetzt.

  • Hochwirksamer Schutz gegen Insekten durch Maschenweite von 1,41 x 1,58 mm bei gleichzeitig guter Luftzirkulation
  • Sehr reißfestes und witterungsbeständiges Gewebe aus kunststoffummanteltem Fiberglas
  • Praktisch kein Ausfransen durch thermofixierte Infrarotverschweißung der Kreuzungspunkte
  • Guter Durchblick dank sichtneutraler Farbgebung des Gewebes in Grau oder Anthrazit

Transpatec. Der fast unsichtbare Insektenschutz.

Insektenschutzgitter mit Neher Transpatec Insektenschutzgewebe setzen neue Maßstäbe im Vergleichzu konventionellen Geweben: Mehr Transparenz und Lichtdurchlässigkeit, eine wesentlich bessere Luftdurchlässigkeit sowie eine hohe Reiß- und Durchstoßfestigkeit machen Transpatec zum absoluten Highlight im Neher Produktprogramm.
Der Clou: Transpatec Insektenschutzgitter sind nahezu unsichtbar und erhalten dadurch die Optik Ihrer Fenster und Türen - von innen wie von außen.

  • Brillante Durchsicht von innen und außen durch superfeinen, patentierten Hightech-Faden (Ø 0,13 mm) und innovative Webtechnik
  • Optimaler Insektenschutz durch kleinere Maschenöffnungen als bei Standardgewebe
  • Höherer Lichtdurchlass der Fliegengitter dank extrem dünner Fäden
  • Um 140% höherer Luftdurchlass als bei herkömmlichem Gewebe durch reduzierte Gewebefläche und einzigartige Gewebestruktur mit minimalen Luftverwirbelungen
  • Hohe Witterungsbeständigkeit, Stabilität und Langlebigkeit durch Hightech-Faden und patentierte Webtechnik mit Bindefaden
  • Transpatec eignet sich für alle Fliegengitter wie Spannrahmen für Fenster, Rollos, Pendeltüren, Drehrahmen für Türen und Fenster sowie Schiebeanlagen.

Polltec Pollenschutz. Pollen müssen draußen bleiben.

Falls Sie die Nase voll haben von der alljährlichen Pollenbelästigung, hat Neher die perfekte Lösung für Sie: das Polltec Pollenschutzgewebe für Allergiker.
Dieses Fliegengitter mit millimetergenau gefertigten Polltec-Schutzgewebe hält Ihren Schlafraum nahezu komplett pollenfrei. Pollen bleiben draußen und Sie können endlich wieder frei durchatmen.

  • Sicherer Schutz vor über 99% der Gräser- und Birkenpollen und vor über 90% feinem Blütenstaub wie Ambrosia oder Brennessel
  • Ca. dreimal höhere Luftdurchlässigkeit gegenüber herkömmlichen Pollenschutzgeweben
  • Höchste Dichtheit durch Maßanfertigung und präzise Montage in millionenfach bewährte Neher Insektenschutzrahmen
  • Ausgezeichnet mit dem ECARF-Qualitätssiegel für geprüfte Schutzwirkung
  • Doppelter Schutz vor Pollen und Insekten

Katzengewebe. Keine Chance für Krallen.

Für Katzen und Hunde sind Fliegengitter oft eine spannende Alternative zum Kratzbaum. Hier geben die meisten Insektenschutzgewebe schon nach relativ kurzer Zeit nach. Neher Katzengewebe ist dagegen vielfach verstärkt und hält selbst stärksten Belastungen stand.

  • Hohe Kratzfestigkeit durch 7-fache Verstärkung des Gewebes (7 Mal höhere Reißfestigkeit als normales Fiberglasgewebe)
  • Problemloser Einbau einer Katzenklappe möglich
  • Auch für Hunde geeignet

Edelstahlgewebe. Hart gegen Schmutz und Insekten.

Das Edelstahlgewebe von Neher gibt es in zwei Varianten (V2A) und (V4A), die hochstabil und auch bei extremer Verschmutzung leicht zu reinigen sind. Dadurch eignen sich beide Edelstahlgewebe besonders gut für anspruchsvolle Fliegengitter-Anwendungen, z. B. in Großküchen und bieten maximale Sicherheit gegen Kleintiere wie Mäuse, Wespen oder Vögel.

Edelstahlgewebe V2A

  • Hochwirksamer Schutz gegen Insekten durch Maschenweite von 1,36 x 1,36 mm bei gleichzeitig höherer Luftdurchlässigkeit als bei Fiberglasgewebe
  • Unbeschichtete Oberfläche ermöglicht leichte Reinigung und perfekte Eignung für den Hygiene- und Lebensmittelbereich

Edelstahlgewebe V4A

  • Erhöhte Beständigkeit zum Einsatz in Küstengebieten
  • Gut geeignet für Anwendungen mit geringem Winddruck und bei einseitiger Raumbelüftung

Feinmaschgewebe. Endstation für kleine Insekten.

Nicht jedes Insektenschutzgitter kann auch kleinste Insekten wie die Kriebelmücke davon abhalten, in die Wohnung zu gelangen.
Fliegengitter mit Neher Feinmaschgewebe schützen dagegen durch eine besondere enge Maschenweite auch vor kleinsten Insekten.

  • Effektiver Schutz vor kleinen Insekten durch geringe Maschenweite von nur 1,27 x 0,85 mm
  • Bei regelmäßiger Reinigung auch als grober Staubfilter einsetzbar
  • Gute Reißfestigkeit und Witterungsbeständigkeit durch hohen Fiberglasanteil im Gewebe

Sonnenschutzgewebe. Für Dachflächenfenster-Rollos.

Das Sonnenschutzfiberglasgewebe von Neher ist als effektiver Sonnenschutz in einem Doppelrollo für Dachfenster geeignet und wird beispielsweise für Bildschirmarbeitsplätze empfohlen.

  • Einsetzbar als Fliegengitter in Kombination mit einem Rollo für Dachfenster (im Innenbereich)
  • Ideal für Bildschirmarbeitsplätze dank 10% Lichtdurchlass
  • Strahlungstransmission: 10%
  • Strahlungsreflexion: 7%
  • Strahlungsabsorption: 83%
  • Lichttransmission: 10%
  • Reflexionsgrad: 5%
  • UV Transmissionsgrad: 10%
  • Optische Durchsicht: 10%

Der neue MAGIM Showroom

Besuchen Sie auch unsere umfangreiche Ausstellung in Aidenbach.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 18.00 Uhr
Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr

Möchten Sie zusätzlich eine ausführliche Beratung oder die Ausstellung ausserhalb unserer Öffnungszeiten ansehen, vereinbaren wir gerne einen Termin mit Ihnen.