INDUSTRIE SEKTINALTORE
Innovativ besser
Image is not available
Slider

Sektionaltore für Industrie und Gewerbe

Novoferm eröffnet eine ganze Welt an Möglichkeiten im Bereich von Industrie-Sektionaltoren. Ein Novoferm Tor ist nämlich immer wieder ein klein wenig anders. Das gilt für Form, Funktion, Detaillierung und Möglichkeiten. Anders und besser, noch cleverer und nachhaltiger. Paradebeispiele bester Innovationsleistung, das kann man von Novoferm erwarten.

Sie haben die Wahl zwischen hochisolierenden Thermo-Sektionaltoren, verglasten NovoLux-Sektionaltoren sowie zahlreichen Austattungen und Zubehören.

Thermo-Sektionaltore

industrie-sektionaltore-thermo

Thermo-Sektionaltore sind die Allrounder der Industrie-Sektionaltore. Die Tore haben besonders hohe Wärme- und Schallschutzwerte und sorgen für eine effektive Trennung zwischen Temperaturzonen. Thermo-Sektionaltore gibt es in den Ausführungen mit 40 mm, 60 mm oder 80 mm Paneel.

NovoLux-Sektionaltore

industrie-sektionaltore-novolux

NovoLux-Sektionaltore werden in industriellen Umfeldern eingesetzt, in denen Licht und Sicht ausschlagebend sind. Die Tore zeichnen sich durch Form, Funktion, einfache Montage und hohe Isolierung aus. NovoLux-Sektionaltore gibt es in den Ausführungen mit 40- oder 60 mm Paneel.

industrie-sektionaltore-antriebe

Antriebe und Bedienelemente

Novoferm bietet beim Antrieb des Sektionaltors verschiedene Optionen für die Bedienung. Bei weniger häufigem Einsatz können Sie ein einfaches, manuell betätigtes System wählen. Bei häufigem Gebrauch empfiehlt sich ein elektrisch betriebenes Tor mit Impulssteuerung. Je nach Konfiguration des Tors und abhängig von Ihren Wünschen gibt es immer eine Bedienungsart, die für Sie richtig ist. All unsere Antriebs- und Bedienungsarten erfüllen die EU-Norm EN 13241- 1.

industrie-sektionaltore-antriebe-02

Zugseil – Handbetätigung

Ist das Tor nicht größer als 16 m² und verwenden Sie es nur gelegentlich? In diesem Fall können Sie die Betätigung per Zugseil wählen. Hierbei ist eine gewisse körperliche Anstrengung erforderlich (Übersetzungsverhältnis 1:1). Es kann passieren, dass das Tor nicht vollständig oder nicht korrekt geöffnet wird, dies kann zu Schäden führen.

industrie-sektionaltore-antriebe-03

Handkettenzug – Handbetätigung

Die Bedienung per Handkurbel erfordert weniger Kraftaufwand als die Betätigung per Zugseil (Übersetzungsverhältnis 1:4). Das System – geeignet für Sektionaltore bis 30 m² - stellt sicher, dass das Tor in der maximalen Öffnungsposition fixiert werden kann.

industrie-sektionaltore-antriebe-04

Totmannsteuerung – elektrisch

Dieses System eignet sich besonders bei nicht so häufiger Betätigung. Das Öffnen des Tors erfolgt durch einmaligen Knopfdruck. Beim Schließen muss der Bedienknopf jedoch solange gedrückt werden, bis das Tor geschlossen ist. Auf diese Weise kann derjenige, der das Tor betätigt, im Blick behalten, ob gefährliche Situationen entstehen.

industrie-sektionaltore-antriebe-05

Impulssteuerung – elektrisch

Werden die Tore häufig geöffnet und geschlossen? In diesem Fall empfiehlt sich die Impulssteuerung. Beim Öffnen und Schließen fährt das Tor automatisch in die elektronisch einstellbare Endposition. Der Schalter braucht hierbei nicht gehalten zu werden. In der Schließkante des Tors ist eine Hinderniserkennung eingebaut.

industrie-sektionaltore-antriebe-06

Impulssteuerung mit Fernbedienung

Die Impulssteuerung eignet sich auch hervorragend für eine fernbediente Betätigung. Die Zeitersparnis dabei ist nicht unerheblich. Der Staplerfahrer kann auf seinem Fahrzeug bleiben und das Tor per Fernbedienung öffnen und schließen. Bei dieser Option wird das Tor zusätzlich mit einer stationären Sicherheitslichtschranke ausgestattet.

industrie-sektionaltore-antriebe-07

Fernbedienung mit Schnelllaufantrieb

Wenn das Tor häufig geöffnet und geschlossen wird, empfiehlt sich dieses System. Dank der hohen Laufgeschwindigkeit öffnet sich das Tor besonders schnell und hilft Ihnen, Energie zu sparen. Das Schließen erfolgt mit normaler Geschwindigkeit. Tore mit Impulssteuerung können auch mit variabler Geschwindigkeitseinstellung ausgestattet werden.

industrie-sektionaltore-bedienelemente-01

Bedienelement der Steuerung

Für die Betätigung Ihrer Sektionaltore bietet Novoferm eine große Auswahl an hochwertigen Bedienelementen, die in die Steuerung des Torsystems eingebaut werden können. Darüber hinaus kann eine Anzahl von Elementen, z. B. auch an der inneren oder äußeren Wand oder auf einem Pfosten montiert werden. Hierbei geht es unter anderem um Sicherheitsfunktionen, Schalter, Fernbedienungen, Rundumblinkleuchten usw.

industrie-sektionaltore-bedienelemente-05

Hauptschalter mit Vorhängeschloss

Wenn das Torsystem gewartet wird, kann der Strom über den Hauptschalter ausgeschaltet werden. Durch zusätzliche Sicherung dieses Schalters mit einem Vorhängeschloss kann verhindert werden, dass Dritte während der Wartung den Strom aus Versehen wieder einschalten.

industrie-sektionaltore-bedienelemente-06

Schlüsselschalter

Mit dem Schlüsselschalter wird die Steuerung außer Betrieb gesetzt, um eine unbefugte Betätigung des Tors zu verhindern. Nur dazu befugte Personen haben einen Schlüssel mit welchem, nach vorherigem Einschalten, das Tor betätigt werden kann.

industrie-sektionaltore-bedienelemente-07

Not-Aus-Schalter

für den Fall, dass örtliche, landesspezifische oder internationale Gesetze vorschreiben, dass eine elektrisch betriebene Öffnung oder Schließung eines Sektionaltors per Schnellabschaltung anhaltbar sein muss, bietet Novoferm die Möglichkeit, am Steuerungsteil einen Not-Aus-Schalter einzubauen.

industrie-sektionaltore-bedienelemente-02

Hauptschalter mit Vorhängeschloss

Wenn das Torsystem gewartet wird, kann der Strom über den Hauptschalter ausgeschaltet werden. Durch zusätzliche Sicherung dieses Schalters mit einem Vorhängeschloss kann verhindert werden, dass Dritte während der Wartung den Strom aus Versehen wieder einschalten.

industrie-sektionaltore-bedienelemente-03

Antrieb mit Nothandkette

Alle Antriebssysteme sind serienmäßig mit einer mechanischen Bedienmöglichkeit direkt am Getriebe des Elektromotors ausgestattet. Dies ermöglicht, dass das Sektionaltor auch bei Stromausfall geöffnet werden kann. Die Funktion muss von Hand durch Schaltseile ein- und ausgeschaltet werden. Das Getriebe kann dann mithilfe der Kette betätigt werden.

industrie-sektionaltore-bedienelemente-04

Antrieb mit Schnellentriegelung

Auch ein Antrieb mit Entriegelungsvorrichtung ist möglich. Das Getriebe wird in diesem Fall mithilfe eines Drahtzugs von der Federwelle getrennt. Das Sektionaltor kann so bei Störungen schneller von Hand geöffnet werden. Natürlich ist ein Sektionaltor mit Schnellentriegelung mit einer Federbruchsicherung ausgestattet.

logo-novoferm

Novoferm ist einer der größten europäischen Systemanbieter von Türen, Toren, Zargen und Antrieben für den privaten, gewerblichen und industriellen Einsatz. Novoferm bietet Baustoffhändlern, Bauelementehändlern, Torspezialisten, Verarbeitern, Industrie-, Bau-, und Generalunternehmen, Architekten und Bauplanern sowie privaten Bauherren und Modernisierern ein breit gefächertes Programm an Garagentoren, Antrieben, Stahltüren, Feuerschutztüren, Zargen, Industrietoren und Verladesystemen.

Webseite des Herstellers: novoferm.de

Zahlen, die sich für Sie auszahlen

  • Alle Novoferm Tore und Antriebe werden nach dem strengen Qualitätsmanagementsystem DIN ISO 9001 gefertigt.
  • Alle Sektionaltor-Systeme erfüllen die hohen Sicherheitsanforderungen der europäischen Tore-Produktnorm DIN EN 13241-1.
  • Sämtliche Tore und Antriebe werden einzeln und in Kombination von anerkannten Instituten geprüft.
    Was die „TÜV-geprüfte Einbruchhemmung“ für Ihre Sicherheit bedeutet:
    Der Industrieverband Tore Türen Zargen (ttz) hat eine Richtlinie erarbeitet, die auf Basis der bestehenden Normen den Einbruchschutz für Tore definiert. Die TÜV NORD CERT GmbH führt die Prüfung durch und zertifiziert die Ergebnisse. Das bedeutet: Zertifizierte Garagentore von Novoferm bieten unabhängig geprüfte Sicherheit auf höchstem Niveau.
  • 10 Jahre Garantie auf alle Stahl-Sektionaltore sowie 5 Jahre Garantie auf die Mechanik des NovoPort®-Systems gewährleisten lange Freude an Ihrem neuen Tor.
  • Bei aller Qualitätssicherung achten wir darauf, dass unsere Torsysteme preiswert bleiben.